Main menu

Warum VCI

Worin unterscheidet sich der VCI Verband Christlicher Immobilienmakler im Vergleich zu anderen Verbänden?

Über die fachliche Qualifikation hinaus gehört dazu die Umsetzung der Christlich-Biblischen Wirtschaftsethik. Die entsprechenden Schulungen und Prüfungen hierzu müssen alle ordentlichen Mitglieder absolvieren und bestehen, ansonsten darf unser Verbandslogo nicht als Qualitätssiegel geführt werden.

3 Kronen Gütesiegel

Welches sind die vorrangigen Ziele und Aufgaben des VCI Verband Christlicher Immobilienmakler?

  • Dem Kunden dienen und sicherstellen, dass unseren Kunden Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit auf höchstem professionellen Niveau geboten wird
  • Schulung / Fortbildung der Mitglieder
  • Förderung und Stärkung jedes einzelnen Mitglieds
  • Förderung des Austauschs und der Gemeinschaft unter Gleichgesinnten

Was habe ich als Kunde oder Hausverkäufer davon?

Verschiedene Kunden teilten uns den Wunsch mit, gerne von einem gläubigen christlichen Makler betreut zu werden. Somit können wir nun den Interessenten die Kontaktaufnahme zu christlichen Maklern anbieten, die das „gewisse Etwas“ suchen und bestimmte Voraussetzungen  wünschen, die andere Makler nun einmal nicht bieten und erfüllen können.

Es gibt doch schon den IVD und RDM als Fachverbände für Immobilienmakler, warum wurde 2013 der VCI Fachverband Immobilien gegründet?

Neben der fachlichen Qualifikation werden von den Mitgliedern zusätzliche „besondere“ Qualifikationen gefordert. Daher werden strengere Kriterien an die Mitgliedschaft gelegt, d.h. nicht jeder Immobilienmakler – der in anderen Verbänden aufgenommen wird – wird in den VCI aufgenommen. Dies bedeutet also wiederum mehr Sicherheit und Qualität für den Kunden oder Interessenten.

 

Haben Sie Fragen? Gerne beantworten wir Ihre individuelle, persönliche Frage: